ute seifert

vita

*18.2.1956 in Lauf/Pegnitz
1975-1980 Studium Betriebswirtschaft/Personalführung, Diplom
1980-1981 Studium Philosophie und Psychologie
1982-1986 Studium Malerei und Kunsttherapie/-pädagogik an der FH Ottersberg, Diplom
2001-2007 Studium freie Kunst / Prof. Rolf Thiele (Bundesakademie Wolfenbüttel, Hfk
Bremen, Académie Galan)
2005 - 2006 Weiterbildungsstudium „Aspekte zeitgenössischer Kunst“ sowie
„Grenzüberschreitungen – von der Entgrenzung zur Überschneidung der Künste
im 20.+21. Jhdt.“, Universität Hamburg
ab 1986 freischaffend als bildende Künstlerin
+ Tätigkeit als Kunsttherapeutin mit Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern
Projektarbeit Kunst und Wirtschaft
ab 1987 Kunst [ ] Raum Bremen
ab 1986 Zusammenarbeit mit der Komponistin/Pianistin Aida Käser-Beck (Basel)
ab 2002 mit dem isländischen Musiker Hrolfur Vagnsson (Island)

regelmäßige Auslands- und Arbeitsaufenthalte in
Basel (CH)
Académie Galan (F)
Civitella d’Agliano (I), Portopalo (Si)
Poznan (PL)
Toyohashi (JP)

Preise und Stipendien
2001.1. Preisträgerin des Kunstpreises KUNST UND ENERGIE
SWB+Studiohaus Bremen
2003 Aufenthaltsstipendium Haus Rissen für politische + wirtschaftliche
Bildung , Hamburg - Arbeit mit russischen Diplomaten

seit 1986 Ausstellungen und Projekte auf nationaler und internationaler Ebene

Arbeiten im privaten und öffentlichen Raum

künstlerin des moments januar 2003

kontakt

ute seifert
seekamp 42
28870 ottersberg
fon 04205-8822
mobil 0151-12755983
mail ute-seifert@t-online.de
internet www.ute-seifert-kunstraum.de und www.kunstraum-bremen.de